Tropica – Bonsai-Set – Chinesische Ulme mit Samen, Keramikschale, Broschüre und Gewächshaus

12,56 (as of 17. Mai 2017, 16:52)

30 Samen der Chinesischen Ulme
Bonsaierde und keramische Bonsaischale 12,0 (L) x 9,5 (T) x 4,5 (H) cm
Unsere 16-seitige Bonsai-Broschüre „Bonsai – Lebende Baumkunstwerke“

Auf Amazon ansehen

Description


Tropica – Bonsai-Set – Chinesische Ulme mit Samen, Keramikschale, Broschüre und Gewächshaus

Wissenswertes: Die Ulme ist einer der beliebtesten Bonsai, da sie recht anspruchslos in der Pflege ist und außerdem besonders kleine Blättchen ausbildet. Das Bäumchen bezaubert einfach aufgrund der schönen dunkelgrünen, kleinen gekerbten Blättchen und dem knorrigem robustem Stamm.

Herkunft: Die Heimat der immergrünen Ulme liegt in China und Taiwan.

Anzucht: Die leichten, platten Samen über Nacht in raumwarmen Wasser vorquellen lassen und danach einfach locker auf feuchtem Anzuchtsubstrat verteilen und dünn bedecken. Bei 20 bis 24°C erfolgt die Keimung meist nach 2 bis 5 Wochen.

Standort / Licht: Im Haus ist ein heller, sonniger Platz in der Nähe des Fensters geeignet. Ab Mitte Mai darf die Ulme dann auch bis Ende Oktober im Freien stehen. Auf jeden Fall muss sie vor dem ersten Frost wieder an ihrem Platz in die Wohnung geräumt werden. Den Winter verbringt der Bonsai am besten bei Temperaturen zwischen 6-22 C. Dabei sollten Sie für genügend Luft und Licht sorgen, da mit kein Schädlingsbefall eintritt.

Gießen und Düngen: Vor jedem Wässern sollte die Erdoberfläche erst leicht antrocknen. An warmen Tagen ist ein Tauchen der Bonsaischale sehr effektiv und der Erdballen kann sich richtig vollsaugen. Von Frühjahr bis Herbst können Sie die Ulme alle 2 Wochen mit Bonsai- Flüssigdünger versorgen. Im Winter dagegen reicht eine Nährstoffgabe alle 6 Wochen aus.

Schneiden: Es ist empfehlenswert während der Wachstumszeit den Neuaustrieb immer wieder auf 2 bis 3 Blättchen zurückzuschneiden, sobald 8 bis 10 Blätter nachgewachsen sind oder aber der Trieb zu verholzen beginnt.

Erde: Geeignet ist fertige Indoor – Erde oder ein Lehm, Torf, Sandgemisch im Verhältnis 2 :1 :1.

Überwinterung:

Bonsai Eignung: Ja


30 Samen der Chinesischen Ulme
Bonsaierde und keramische Bonsaischale 12,0 (L) x 9,5 (T) x 4,5 (H) cm
Unsere 16-seitige Bonsai-Broschüre „Bonsai – Lebende Baumkunstwerke“
1 Englisches Gewächshaus 21 x 17,5 x 13,0 cm